Neueinsteiger-Voting  KW51: 


27: Monrose - Why Not Us
28: Alex C. Feat. Yass - Liebe zu dritt
35: Xavier Naidoo - Wann
50: Michael Wendler - Ich denk an Weihnachten
67: The Offspring - You're Gonna Go Far, Kid
74: Sido - Weihnachtssong 2007 (re)
78: Ingrid Michaelson - The Way I Am
82: Bing Crosby - White Christmas (re)
83: Jose Feliciano - Feliz Navidad (re)
91: Frankie Goes To Hollywood - The Power ...
93: Nina Kristin - Must Be Love
97: The Verve - Bitter Sweet Symphony (re)
98: John Lennon - Happy Xmas (re)
99: Westlife - You Raise Me Up (re)
100: Xavier Naidoo - Dieser Weg (re)

(Ergebnis anzeigen)

Chartspositionen sind © by media control GfK International GmbH



Razorlight - Wire To Wire




Tauschen bei Hitflip



Montag, Januar 08, 2007

Gnarls Barkley - Gone Daddy Gone (A) (91)

Mr. Danger Mouse und Mr. Cee Lo sind immer für eine Überraschung gut. Zuerst erobern sie die Charts im Handstreich, ohne dass ein einziges Stück Vinyl gepresst ist, dann entpuppt sich die dritte Auskopplung als obercooles Remake eines Indie-Klassikers. Und wie ich finde halten die beiden sich hier recht werktreu zum Original von den Violent Femmes. Eine wunderhübsche Frischzellenkur. Aber "Gone Daddy Gone" wäre kein Klassiker, gäbe es nicht noch weitere Cover-Versionen. Unter anderem auf dem letzten Album der Trashmonkeys (2006), oder auf dem MTV2-Sampler von Guster (2004). Weitere Coverversionen gibt's u.a. von Prozac+ auf Testa Plastica (2003) und Trash Bob Dave auf "bist Du fertig, Album?" (1996). Wer kennt noch mehr? Neben der Gnarls-Version und den vielen hübschen anderen Covers finde ich übrigens die Violent Femmes Variante auf Codebreaker's Spacecamp Luxury (2003) das schickste Hörkunstwerk.


zu haben seit: 8.12.06
Album: St. Elsewhere
Label: Wmi (Warner)
Musik/Text: Gano, Femmes, Dixon
Schublade: AlternativeHipHop
Sterne: ****


Tracklist, Maxi-CD:
01 - Gone Daddy Gone - 02:28
02 - Gone Daddy Gone / I Just Want To Make Love - 02:39
03 - Go-Go Gadget Gospel (Video) - 02:32
04 - Gone Daddy Gone (Video) - 02:42

hörmal (itunes) oder hörmal (wma)



liesmal und guckmal und huepfmal und spacemal und wikit
denkmal und nochmal und nochmal
last.fmal und schreibmal und schreibmal und schreibmal
nochmal und nochmal

Gnarls Barkley:



Violent Femmes
, 1982:



Einsteiger der Single Charts in KW2 ab 8.1.07 im chartbreaker blog

Labels:

-->
chartmark bei Mr. Wong chartmark bei Webnews chartmark bei: yigg chartmark bei Linkarena chartmark bei technorati chartmark bei Del.icio.us chartmark bei Netscape chartmark bei Spurl chartmark bei Google chartmark bei folkd chartmark bei digg Information

0 Kommentar(e):

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Eintrag:

Link erstellen

<< Home